Trekking zum K 2 Basecamp

Der Baltoro-Gletscher und das K2 Base Camp sind die beliebtesten Trekking und Bergsteiger Regionen in Pakistan. Nur dort hat man Zugang zu den  Gletschersn der acht weltweit 30 höchsten Berge. Reihen von steilen Felsnadeln, Granittürme, glänzende vergletscherte Berge und die schneebedeckten Kuppeln über den gewaltigen Gletscherströmen bieten damit die vielleicht großartigste Berglandschaft der Welt.

Eine Trekking Tour zum Concordia/ Concordiaplatz ist eine Reise fürs Leben. Das Baltoro Tal ist die Heimat von hunderten Gipfeln, darunter vier 8000er: K2 (8611 m – der Berg der Berge), Broad Peak (8047 m), Gasherbrum I (8068 m) und Gasherbrum II (8035 m

Die Wanderung zum riesigen Baltorogletscher beginnt in Skardu, der Hauptstadt von Baltistan. Der Flug über den Himalaya und das Karakorum nach Skardu  bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Nanga Parbat und viele andere hohe Berge.

Wenn der Flug von Islamabad  wetterbedingt ausfällt  werden wir an den bedeutenden Aussichtspunkten zum Nanga Parbat, dem Schiksalsberg der Deutschen, halten.

Der erste Teil der Wanderung geht mit dem Jeep nach Askole. Von dort started dann der eigentliche Trekk zum legendären Concordia Platz.

Die Wanderung zum sogannten Thronsaal der Berggötter” geht meistens über 7  Tage mit circa 2000 m auf eine Gesamthöhe von 5000 m. Der langsame Aufstieg mit recht vielen kurzen Abstiegen macht die Tour auch für die Akklimatisierung an die Höhe sehr akzeptabel und wird den meisten Wanderern wenig Probleme bereiten.

Man übernachtet während der Tour in Zelten und es wird jeden Tag frisch gekocht.

Termine sind wieder für Sommer 2021 möglich.