annapurna mountain bike

Die Annapurna Mountainbike Tour haben die seit jeher bei Trekkern beliebte Runde jetzt auch die Biker für sich entdeckt. da die  Schiebe- und Tragestrecken überschaubar geworden sind.  Einer der Höhepunkte, aber auch eine konditionelle Herausforderung, ist die Überquerung des 5435 m hohen Thorong La. Wem das zu anstrengend ist, lässt sein Bike von Trägern auf die Passhöhe transportieren.
Für die Strapazen  der Annapurna Mountainbike Tour wird man reichlich belohnt: dem Aufstieg folgt ein Downhill von über 1600 Metern nach Muktinath. Die restliche Strecke nach Beni ist purer Genuss… ein  grandioser Flowtrail mit tollen Ausblicken auf den 8000 m hohen Dhaulagiri führt von Muktinath hinunter ins Tal des Kali Gandaki, der tiefsten Schlucht der Erde (zwischen Annapurna und Dhaulagiri). Man fährt weiter am Kali Gandaki entlang bis Jomsom, der Provinzhauptstadt von Upper Mustang, und auf der Jeepsstaße weiter bis Tatopani. Dort genießt man ein Bad in den heißen Quellen, bevor die Annapurna Mountainbike Tour am Folgetag in Beni endet.
Insgesamt ist die Umrundung die Annapurna Mountainbike Tour vor allem konditionell anspruchsvoll und daher geeignet für erfahrene, konditionsstarke Biker!.