Unser Partner KGH Gruppe

Die KGH Group of Hotels and Resorts wurde 1968 gegründet und ist die führende Hotelkette Nepals mit 7 umweltfreundlichen Hotels. Der Gründern der  KGH Group Karna Sakya, gilt in Nepal als der Vater des Tourismus. Er hat 1968 das erste Hotel in Thamel eröffnet, das maßgeblich dazu beigetragen hat, den Abenteuertourismus im Land zu starten und den berühmten Tourismusknotenpunkt von Kathmandu – Thamel – zu schaffen. Reinhold Messner und Peter Habeler sind Markenbotschafter der KGH Hotelgruppe und mit dem Inhaber seid vielen Jahren eng verbunden.

KATHMANDU'S "MOST LOVED" GUEST HOUSE

Das rasante Tempo einer überfüllten Stadt wie Kathmandu braucht eine Flucht. Das Kathmandu Guest House, ein umgebautes Herrenhaus aus der Rana-Dynastie mit duftenden Gärten und luftigen Gängen, ist seit 1967 das friedliche Refugium .

Seit den Tagen, als es das erste und einzige Hotel in Thamel, dem überfüllten Touristenviertel von Kathmandu, war, ist es zu einer Art Institution geworden. Wie ein Reiseführer sagt: “Das Kathmandu Guest House ist ein Magnet für Bergsteiger, Popstars, Schauspieler und exzentrische Charaktere.” Sogar die Beatles blieben 1968 hier.

Park Village Hotel & Resort, Budhanilkantha, Kathmandu

Das Park Village Hotel ist eine grüne Oase inmitten von fünf Hektar ruhigen, bewaldeten Gärten mit
Blick auf das geschäftige Treiben im Zentrum von Kathmandu. Mehr als zweitausend blühende
Bäume und Sträucher bedecken das Gelände und beherbergen Schmetterlinge, Libellen und fast
75 Vogelarten. Die frische, natürliche Umgebung, gepaart mit komfortablen, gut ausgestatteten Unterkünften, gutem Essen und einem schönen Freibad, machen es zum perfekten Ort, um sich entweder bei der Ankunft in Nepal oder am Ende Ihrer Wanderung oder Tour zu entspannen.

Maya Manor Boutique Hotel Hattisar Sadak, Kathmandu

Das Maya Manor ist ein historisches Herrenhaus, das in ein Boutique-Hotel verwandelt wurde.
Das ursprüngliche Gebäude des Maya Manor Boutique Hotels wurde 1935 vom Kommandanten in
Chief Toran Shumsher Rana und seinem Bruder Balram SJB Rana gebaut. Der chinesische Botschafter
lebte 10 Jahre lang in dieser Villa. 1974 kaufte die Familie Sakya die Villa und nutze sie als ihr Familien- haus, bis es 2016 in ein Hotel umgewandelt wurde. 

Waterfront Resort Lakeside, Pokhara

Das Waterfront Resort hat von jedem seiner 58 Luxuszimmer einen bemerkenswerten Blick auf den See. Das Hotel ist wohl der beste Ort, um die Pracht dieses ruhigen Gewässers zu genießen. Morgens, wenn die Sonnenstrahlen die Friedenspagode über dem südlichen Seeufer einfangen, sehen Sie Fischer, die ihre Boote nahe am Seeufer paddeln und ihre Netze ziehen. Das Hotel ist mit einem Freibad, Highspeed-Internetzugang, herrlichen Speisemöglichkeiten sowie modernsten Technik für Konferenzen, Tagungen und Feiern ausgestattet. 

Himalayan Front Hotel, Sarangkot, Pokhara

Das Sarangkot’s Himalaya Front Hotel befindet sich in einzigartiger Lage mit herrlichem Blick auf den Himalaya und das Pokhara-Tal.

Das Himalayan Front Hotel ist das perfekte Basecamp für kurze geführte Wanderungen oder als Luxus Basecamp für eine Annapurna Umrundung. 

Genießen Sie die goldenen Sonnenauf- und -untergänge im Himalaya von Ihrem Zimmer oder sogar der Badewanne aus.

Maruni Sanctuary Lodge, Chitwan

Die Maruni Sanctuary Lodge befindet sich in unberührter Natur am Rande des Chitwan National-parks und bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, seltene und gefährdete Arten in ihrem reichen natürlichen Lebensraum zu beobachten. 

Maruni liegt zwischen zwei Dörfern der Gemeinschaft Rana Tharu, die sich traditionell als Menschen des Waldes verstehen. Sie werden die einzigartige Möglichkeit haben, diese Menschen zu treffen und zu sehen, wie sie leben.

 

Buddha Maya Garden Hotel, Lumbini

Das Buddha Maya Garden Hotel and Resort liegt in einer ruhigen Gegend des Lumbini World Heritage Garden und ist nur etwas mehr als fünf Minuten zu Fuß von den Haupttempeln von Lumbini entfernt.

Erwachen Sie mit dem Klang von Vogelgesang und spirituellen Hymnen und machen Sie einen morgendlichen Spaziergang durch die heiligen Gärten und genießen Sie die friedliche Atmosphäre, die der Meditation und Reflexion sehr förderlich ist.